Erster Spieltag bei den Finnigan´s Harp 2 aus Nürnberg

Urban

An unserem ersten Spieltag in der Landesliga Nord bekamen wir es mit den Finnigan´s und mit Herzogenaurach zu tun.

Das erste Spiel ging mit den ersten 8 Einzeln der Saison los und fing, wie ich finde, positiv an. Nach den ersten vier gespielten Einzeln stand es 2:2, die zweite Hälfte war etwas unglücklich und so gingen wir mit einem knappen Rückstand von 3:5 in die Doppelrunde. In den Einzeln punktete Claus Schmitt, Tobias Schmitt und Patrick Römlein. Trotz starker Leistungen in den Doppeln wurden die Harps ihrer Favoritenrolle gerecht und gaben nur ein Doppel ab, welches Fabian Grünewald mit Tobias Schmitt für den DC Goldbach gewannen.
Highlights für uns:  180´er U. Eisert

Endstand 8:4 für die Finnigan´s

Im zweiten Spiel gegen Herzogenaurach verfolgte uns das Pech in den Einzeln und wir konnten lediglich durch „Päddy“ Römlein einen Punkt holen, d.h. 1:7 nach den Einzeln. Man muss dazu sagen, dass wir vier Einzel 2:3 verloren haben, also denkbar knapp. In den Doppeln konnten wir das Ergebnis noch ein wenig aufhübschen und gewannen zwei von den verbleibenden vier Doppelspielen. Hier gewannen „Titus“ Scheel mit Claus Schmitt und Martin Effenberger mit Urban Eisert.
Highlights für uns: 18´Darter P. Römlein

Endstand 3:9 für Herzogenaurach

Für den ersten Spieltag mit einer neu zusammengestellten Mannschaft in der Landesliga können wir, meiner Meinung nach, trotz der verlorenen Spiele zufrieden sein.

Alle Ergebnisse auf der BDV Hompage Landesliga Nord

MfG Urban