Erster Spieltag für die 1. Mannschaft des DC Goldbach

Urban

Am Samstag den 22. September ging es für die erste Mannschaft zu den Finnigans aus Nürnberg um die Auftaktmatches zu bestreiten. Um 12 Uhr begann die erste Begegnung gegen den Gastgeber. Nach den ersten vier Partien stand es 2:2, hier gewannen Urban Eisert, der auch einen 180’er warf und Fabian Grünewald, der ein 17-Darter zu verbuchen hatte. In den kommenden vier Einzeln konnte leider kein Punkt mehr geholt werden und so ging es in die Doppelphase mit einem 2:6 Rückstand. Es konnte von unseren neuen Jungs, Patrik Schüssler mit Dominik Duttine, noch ein Punkt nach Goldbach geholt werden. Die anderen drei Doppel mussten wir alle unglücklich mit 2:3 abgeben. Der Endstand fiel jedoch deutlicher aus, als er war. Den 3:9 Sets standen 21:28 Legs gegenüber. Für das erste Landesliga Nord Spiel war das eine starke Leistung, die im zweiten Spiel des Tages noch getoppt werden sollte.

Das zweite Spiel bestritt unsere Erste gegen Phoenix Neumarkt. Noch beflügelt von den guten Spielen der ersten Begegnung „fielen wir über den Gegner her“ und gewannen alle acht Einzel, womit der erste Sieg schon perfekt war. Hier siegten Stefan Bartl, Fabian G., Siegfried Eisele, Patrik S., Urban E., Dominik D., Patrick Römlein und Thomas Kohl. Auch wenn hier keine Highlights gefallen sind, waren es doch ansprechende Leistungen, denn wir gingen mit 24:3 Legs aus den Partien. Das hieß ohne Druck in die vier Doppel, von denen wir auch noch zwei zu unseren Gunsten gestalten konnten. Es waren siegreich, Thomas K. mit Stefan S. sowie Fabian G. mit Sigi E., daraus resultiert der Endstand von 10:2 Sets bei 33:9 Legs.

Alles in allem war das ein sehr gelungener Auftakt in die neue Landesliga Nord Saison.

MfG U. E