DC Goldbach 1 in der Landesliga Nord

Urban

Am 20. Oktober hatten wir die Ehre, unsere ersten Heimspiele der Saison auszutragen. Zu Gast waren die Kangaroots und der DC Herzogenaurach. Die erste Partie bestritten unsere Darter gegen die Kangaroots. Um 12:00 Uhr ging das Kräftemessen los, nach den ersten beiden Einzel stand es 1:1. Hier konnte Urban Eisert einen Punkt nach Goldbach holen. Von den folgenden sechs Partien wurden fünf gewonnen womit der Spielstand von 6:2 nach den ersten „8“ für uns zu Buche stand. Es waren erfolgreich Thomas Kohl, Stefan Bartl, Patrick Römlein, Dominik Duttine und Torsten Dönnhöfer. Mit der Sicherheit einen Punkt schon in der Tasche zu haben, ging es an die vier noch zu spielenden Doppel. Hier ließen die Goldbacher Jungs nichts anbrennen und machten, mit drei Siegen, den Sack zu. Es gewannen Thomas mit Patrik Schüssler, Stefan mit Dominik und Urban mit Fabian Grünewald. Das Spiel endete mit 9:3 Sets und 31:20 Legs.

Im zweiten Spiel waren die Gäste gegeneinander angetreten, das Spiel endete 7:5 für Herzogenaurach.

Der letzte Akt des Tages wurde vom DC Herzogenaurach und unserer 1. Mannschaft aufgeführt. Das Spiel startete leicht verspätet und nach den ersten beiden Matches stand es erneut 1:1, hier gewann Stefan Bartl. Als nächstes konnten Fabian Grünewald und Urban Eisert ihre Einzel gewinnen, jedoch wurden die nächsten beiden verloren, somit stand es 3:3. Mit großer Anstrengung konnten die letzten zwei Partien vor den Doppeln zu unseren Gunsten entschieden werden. Hier konnten Dominik Duttine (16-Darter) und Patrick Römlein punkten. Mit leichtem Vorteil starteten wir in die Doppelpartien, von den ersten beiden konnte eins von Thomas und Patrik Schüssler gewonnen werden. Zwischenstand 6:4. Den Matchpoint landeten Fabian und Urban, die den siebten Punkt machten. ERbenso konnten Patrick R. und Torsten Dönnhöfer ihr Doppel nach hause holen. Am Ende stand ein klasse 8:4 Erfolg auf dem Papier.

Mit diesen beiden Siegen steht der DC Goldbach aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz der Landesliga Nord.

Weiter so Jungs!