Goldbach 2 gegen Collenberg

Steffen Nach der derben Niederlage in Leutershausen stand für Goldbach II Wiedergutmachung auf dem Plan. Gegen die punktgleichen Collenberger waren es Horst Ritt, Stefan Kastner, Thorben Maier, Erik Maier, Timo Benner, Robert Talnack und Steffen Müller, die für einen Heimsieg sorgen sollten.

Stefan, Thorben und Timo gewannen auch ihre ersten Einzel und durch ein gewonnenes Doppel von Horst und Robert stand zur Halbzeit ein 4:2 zu Buche.

Nachdem die folgenden vier Einzel durch Thorben, Timo, Erik und Robert allesamt gewonnen wurden, stand der Sieg fest und nach ebenfalls erfolgreichen Doppeln mit Timo / Erik und Stefan / Steffen zum Abschluss wurde es ein in dieser Höhe doch überraschender 10:2 Heimerfolg und die Rückeroberung der Tabellenspitze. Nebenbei gab es auch wieder einen 18-Darter von Thorben.

In der Liga dürfte Spannung bis zum Saisonende gewährleistet sein. Fünf Spieltage stehen noch aus. Die Differenz zwischen Rang eins und Rang fünf beträgt gerade einmal zwei Pünktchen.