Rückrundenstart für Goldbach 2 bei der DJK Leutershausen

Steffen Das erste Spiel der Rückrunde führte Goldbachs Zweite, vertreten durch Thorben und Erik Maier, Horst Ritt, Robert Talnack, Tobias Schmitt und Steffen Müller, in den fernen Landkreis Rhön-Grabfeld zur DJK Leutershausen. Nach dem 10:2-Heimsieg in der Hinrunde war die Hoffnung auf einen Auswärtserfolg groß.

Allerdings sollte es anders kommen. Während die Leutershausener einen Sahnetag erwischten und deren gesamtes Team eine wirklich gute Leistung abrufen konnte, war das komplette Goldbacher Aufgebot von seiner Bestform leider ein gehöriges Stück entfernt. Lediglich Thorben konnte ein Einzel und gemeinsam mit Steffen ein Doppel gewinnen und ein sehenswertes 116’er Finish zeigen. Die Übrigen Partien gingen meist deutlich an das Heimteam, wodurch es mit einer 2:10-Klatsche (14:32 Legs) wieder nach Hause ging.