Die Erste zu Gast in Nürnberg

Urban

Am 4. Mai gondelten unsere Landesligadarter nach Mittelfranken, um gegen zwei Nürnberger Vereine anzutreten. Der Gastgeber waren die D´Artagnan und in der zweiten Partie ging es gegen den Tabellendritten, den DSV Nürnberg.

Wir starteten mit einem 1:1 nach den ersten beiden Einzeln, danach konnten fünf Sets in Folge gewonnen werden, womit wir mit 6:2 nach den ersten acht Partien in Führung lagen. Für den DC Goldbach waren erfolgreich Thomas Kohl, Stefan Bartl, Patrick Römlein, Fabian Grünewald, Michael Taude und Urban Eisert. Frohen Mutes ging es in die Doppel, wo es darum ging wenigstens eines der vier Begegnungen zu gewinnen. Bei „Einer“ wollten wir es aber nicht belassen und so gingen drei Punkte an uns. Erfolgreich waren die Gespanne Thomas mit Siegfried Eisele, Michael „Keiler“ mit Stefan und Fabian mit Urban. Am Ende stand ein 9:3 Erfolg im ersten Spiel des Tages für uns zu Buche.

Als nächstes ging es gegen den DSV, welche tabellarisch die bessere Mannschaft ist. Das erste Spiel ging verloren, worauf unsere super aufgelegte Mannschaft erneut eine 5:0 Serie hinlegte. Nach den Einzeln stand es 5:3 für unsere Jungs und jetzt wollten alle den Sieg und die Revanche für die Hinspielniederlage perfekt machen. Was soll ich sagen, es ist gelungen Drei von den letzten Doppeln konnten gewonnen werden und somit gingen die Goldbacher Darter mit zwei Siegen aus dem letzten Auswärtsspiel der Saison. Das Endresultat lautet dementsprechend 8:4 für den 1. DCG. In den Einzeln waren erfolgreich Timo Benner, Stefan, Thomas, Michael und Urban. Die letzten drei Punkte heimsten ein: Stefan mit Michael, Fabian mit Urban und Timo mit Patrick.

Good Darts und bis Bald U.E aus G