Heimspiel am Schaltjahrestag

Urban

Am 29.02.2020 hat unsere Erste ihren zweiten Heimspieltag bestritten. Zu Gast waren der DC Lambada Bad Windsheim und der DC Herzogenaurach. Zuerst ging es für uns gegen Lambada an die Bretter. Der Start mit drei Siegen in Folge war nicht besser zu gestalten. Am Ende der Einzelrunde stand es 5:3 für unsere Spikerer. Als kleine Info, das Hinspiel ging 6:6 aus. Von daher war alles im Grünen. Die Einzelpartien gewannen Torsten Dönnhöfer, Stefan Bartl, Urban Eisert, Thomas Kohl und Siegfried Eisele. Ab ging es in die entscheidenden Doppel. Die ersten beiden Paarungen machten den Sieg schon klar und nahmen somit den Druck aus der Partie. Am Ende stand es 8:4 für unsere Jungs. Ein Start nach Maß. Die Erfolgsdoppel waren Dominik Duttine mit Michael Taute, Thomas mit Stefan und Patrick Römlein mit Sigi.

Im zweiten Spiel hieß es dann voll auf Sieg, da unser Gegner, Herzogenaurach, nur mit 6 Mannen antrat, war dies auch gut möglich. Durch die fehlenden zwei Spieler hatten wir bereits drei Punkte sicher. Aber das hielt uns nicht davon ab, ein grandioses Spiel abzuliefern. Ich kanns nicht spannend machen. Am Ende stand es für unsere Erste 12:0 und mit 36:7 Legs gehts auch kaum deutlicher. Im Einzel siegreich waren Torsten, Urban, Dominik, Claus Schmitt, Michael, Thomas, Stefan und Siggi. Im Doppel waren erfolgreich Thomas mit Stefan, Michael mit Dominik, Fabian Grünewald mit Patrick und Claus mit Torsten.

Alles in allem ein Top Heimspiel das uns auf Platz 3. der Tabelle katapultiert.

MfG U.E.

Ein paar Bilder vom Spieltag, aufgenommen von Patrick „Paddy“