Letzter Spieltag 2017 in der UDV 1

Das letzte Spikerevent 2017 war das Kracherspiel der beiden Erstplatzierten in Unterfranken. Mit gleichem Punkt- und Setgewinn standen wir mit dem DJK Dipbach komplett identisch auf einer Stufe. Mit leichter Verzögerung gingen wir in die ersten beiden Einzeln des Abends, die wir für uns entscheiden konnten. Hier gewannen Urban Eisert und Stefan Bardl. Der Vorsprung war nach den nächsten zwei Spielen wieder verpufft und es stand 2:2. Zwei Matches waren vor der Halbzeit noch zu bestreiten, wovon Patrick Römlein seines für sich positiv entscheiden konnte.

Halbzeitstand 3:3

In den Doppeln ging es weiterhin hin und her. Das erste wurde verloren und das zweite von dreien ging an Fabian G. mit Urban E., der das Match mit einem 120’er Highfinish zum 3:2 beenden konnte. Somit stand es erneut Unentschieden vor dem letzten Doppel. Hier konnten sich unser Teamcaptain Paddy und Torsten Dönnhöfer durchsetzen und brachten uns somit vor den letzten drei Einzeln mit 5:4 in Führung.

Zum Auftakt des „Finales“ konnte Stefan B. mit einer blitzsauberen Leistung, welche er mit einem 107 Highfinish und einem 18 Darter krönte, 3:0 durchsetzen, womit uns ein Remis sicher war. Das Zweite ging leider verloren wodurch das letzte Spiel des Abends über Sieg oder Unentschieden entschied. Mit einer beherzten und nervenstarken Leistung konnte sich Fabi durchsetzen und uns an die Tabellenspitze werfen.

Nach einem emotionalen Nervenkrimi gewann die Erste des 1. DC Goldbach mit 7:5 Sets und 26:19 Legs.

MfG, frohes Fest undn guden Rutsch ins Neue wünscht euch Urban

Die Erste bei Hau Wech in Würzburg

Am 3.11. kam es zur dritten Begegnung unserer 1.Mannschaft. Zusammen fuhren wir los, um unseren guten Start noch besser zu machen. Um 19 Uhr ging die Partie los und nach den ersten vier gespielten Einzeln stand es zwei zu zwei, die anderen beiden Matches gingen an uns so stand es in der Halbzeit 4:2 für die Goldbacher Darter. Es gewannen T. Kohl, F. Grünewald, P. Römlein und U. Eisert. Ein paar Highlights konnten wir hier auch schon verbuchen Thomas K. hatte einen 17-Darter und Urban E. eine 180, 18-Darter und ein 100er Highfinish. Auf gehts in die zweite Hälfte, welche mit den drei Doppeln startete die ersten beiden gingen mit 3:2 knapp zu unseren Gunsten aus das dritte war mit 3:1 ein klarer Fall für unsere Recken. Die Punkte holten F. Grünewald mit C. Schmitt, T. Kohl mit S. Bartl und P. Römlein mit T. Dönnhöfer, Thomas K. warf hier als kleines Schmankerl ein 180er. Das Spiel war somit schon gewonnen es stand 7:2, jedoch war noch nicht Feierabend es gab noch drei Spiele zu gewinnen und das taten wir auch, in den letzten drei Einzeln gewannen F. Grünewald, T. Kohl und C. Schmitt. Am Schluss stand mit 31:12 Legs ein erneut überragender 10:2 Sieg zu buche.

MfG Urbili

2. Spieltag in der UDV 1

Der zweite Spieltag in der 1. unterfräkischen Dartliga war zugleich unser erstes Heimspiel. Um 20 Uhr am Freitag Abend stellten wir uns der Mannschaft aus Veitshöchheim. Schon in den Einzeln deutete sich ein positiver Ausgang für uns an und wir gingen 5:1 in Führung. Es gewannen Thomas K., Fabian G., Claus S., Patrick R. und Urban E. ihre Begegnungen in denen schon einige Highlights fielen. Thomas Kohl machte mit einem 180er und mit 17/18/17 Shortlegs ein überragendes Einzel, desweiteren kam noch ein 100er Highfinish von Urban Eisert hinzu. Mit einem guten Gefühl konnten wir also in die drei Doppelpartien gehen welche ebenso alle für uns entschieden werden konnten. Es siegten Claus S. mit Fabian G., Patrick R. mit Torsten D. und Thomas K. mit Urban E.. Erneut konnte sich ein Goldbacher mit Higlights schmücken, so warf Fabian Grünewald im Doppel 2*180 und ein 106er Highfinish. Der Sieg war bereits eingetütet, es stand 8:1, jedoch gab es noch drei Einzel zu spielen von denen wir noch zwei für uns entscheiden konnten, es siegten nochmals Fabian G. und Patrick R.. Alles in allem ein sehr gelungener Spieltag für unsere erste Mannschaft.

Endstand 10:2 für den Dart-Club aus Goldbach.

MfG U.E

Spieltag Numero Uno in der UDV 1

Der erste Ritt brachte uns nach Niederwerrn, wo wir am Samstag den 9.9.2017 in die Dartsaison starteten. In einer neuen Spielstätte unserer Gegner kamen wir ganz gut ins rollen und führten 4:2 nach den Einzeln. Hier gewannen Fabian Grünewald, Thomas Kohl, Torsten Dönnhöfer und Steffen Köhler. Es folgten drei Doppel von denen wir erneut zwei Drittel für uns entscheiden konnten. Somit stand es vor den letzten Einzeln 6:3. Die erfolgreichen Duos waren Fabian Grünewald mit Claus Schmitt und Thomas Kohl mit Torsten Dönnhöfer. Doch wurde es knapper als gewünscht und erwartet und wir verloren die ersten beiden Spiele. In einer Nervenschlacht konnte jedoch Fabsi „The Walker“ Grünewald uns im ersten Spiel den ersten Sieg bescheren.

Endstand somit 7:5 für Goldbach.

Desweiteren gelang Fabian auch ein 126’er Highfinish.

MfG Urbili