Vereinsgeschichte

logo

  • Vereinsgründung im Februar 1991 mit 14 Mitgliedern.
  • Ab der Saison 1992/93 spielte der 1. Dart-Club Goldbach in der 2. Unterfranken Liga.
  • 1993 Gewinn der Meisterschaft und Aufstieg in die 1. Unterfranken Liga.
  • 1998 Unterfränkischer Vizemeister und Aufstieg in die Bayerische Landesliga Nord.
  • 2000 Freiwilliger Abstieg wegen Spielermangels in die Unterfranken Liga.
  • 2002 Gewinn der Unterfränkischen Meisterschaft und erneuter Aufstieg in die Bayerische Landesliga Nord.
  • 2003 Erneuter Abstieg in die Unterfranken Liga.
  • 2007 Gewinn der Unterfränkischen Meisterschaft.
  • 2009 Unterfränkischer Vizemeister und Aufstieg in die Bayerische Landesliga Nord.
  • 2010 Erneuter Abstieg aus der Bayerischen Landesliga.
  • In der Saison 2010/2011 tritt der 1. Dart-Club Goldbach erstmals mit 3 Mannschaften in der Unterfranken Liga an.
  • 2016 Wiederaufstieg der 1. Mannschaft in die Bayerische Landesliga Nord.

  • 2017 Nach dem Abstieg der ersten Mannschaft aus der Bayerischen Landesliga Nord tritt der 1. Dart-Club Goldbach erneut mit 3 Mannschaften in der Unterfränkischen Dartliga an.
  • 2018 Ein Jahr nach dem Abstieg aus der Bayerischen Landesliga Nord schaffte die erste Mannschaft des 1. Dart-Club Goldbach ungeschlagen den direkten Wiederaufstieg in die Bayerische Landesliga Nord.

  • 2019 Nach dem Wiederaufstieg in die Bayerische Landesliga Nord belegte unsere erste Mannschaft am Ende der Saison den sensationellen 2. Platz. Das ist die beste Platzierung in der Vereinsgeschichte.

Der Steel-Dart-Verein im Raum Aschaffenburg!