Trainingsfrust(-lust) von Jorgito – März 2020

Hallo liebe Dartsgemeinde,

es bleibt frustrierend. Neue Pfeile, alte Probleme. Hier eine Doku der Trainingsergebnisse. Ziel wäre ein bescheidener 3-Dart-Average von 50. Das ist nicht gut, aber man könnte darauf aufbauen.

Datum Darts 3 Darts Average Kommentar
06.03.2020 WINMAU Vanquish 22 g 46,5 3 Darts Average unter 50. Das geht besser!
17.03.2020 WINMAU Vanquish 24 g 51,5 Der Average ist OK. – 15 Darter dabei, sehr schön! – Teilweise mit Checkschwäche.
18.03.2020 WINMAU Vanquish 24 g 51,3 Der Average ist wieder OK. – Ein schlechtes Leg dabei, Schade! – 105’er Finish, schön.
21.03.2020 WINMAU Vanquish 24 g 46,1 Schlecht – ausgeprägte Checkschwäche!

Das macht einen Monatsschnitt von 48,9 Darts.

Good Darts
Jorgito

Heimspiel am Schaltjahrestag

Urban

Am 29.02.2020 hat unsere Erste ihren zweiten Heimspieltag bestritten. Zu Gast waren der DC Lambada Bad Windsheim und der DC Herzogenaurach. Zuerst ging es für uns gegen Lambada an die Bretter. Der Start mit drei Siegen in Folge war nicht besser zu gestalten. Am Ende der Einzelrunde stand es 5:3 für unsere Spikerer. Als kleine Info, das Hinspiel ging 6:6 aus. Von daher war alles im Grünen. Die Einzelpartien gewannen Torsten Dönnhöfer, Stefan Bartl, Urban Eisert, Thomas Kohl und Siegfried Eisele. Ab ging es in die entscheidenden Doppel. Die ersten beiden Paarungen machten den Sieg schon klar und nahmen somit den Druck aus der Partie. Am Ende stand es 8:4 für unsere Jungs. Ein Start nach Maß. Die Erfolgsdoppel waren Dominik Duttine mit Michael Taute, Thomas mit Stefan und Patrick Römlein mit Sigi.

Im zweiten Spiel hieß es dann voll auf Sieg, da unser Gegner, Herzogenaurach, nur mit 6 Mannen antrat, war dies auch gut möglich. Durch die fehlenden zwei Spieler hatten wir bereits drei Punkte sicher. Aber das hielt uns nicht davon ab, ein grandioses Spiel abzuliefern. Ich kanns nicht spannend machen. Am Ende stand es für unsere Erste 12:0 und mit 36:7 Legs gehts auch kaum deutlicher. Im Einzel siegreich waren Torsten, Urban, Dominik, Claus Schmitt, Michael, Thomas, Stefan und Siggi. Im Doppel waren erfolgreich Thomas mit Stefan, Michael mit Dominik, Fabian Grünewald mit Patrick und Claus mit Torsten.

Alles in allem ein Top Heimspiel das uns auf Platz 3. der Tabelle katapultiert.

MfG U.E.

Ein paar Bilder vom Spieltag, aufgenommen von Patrick „Paddy“

Goldbach-Open 2020

1dartclubgoldbachdeHallo liebe Dartsfreunde,

der 1. Dart-Club Goldbach 1991 e.V. veranstaltet 2020 die „Goldbach-Open“. Die „Goldbach-Open“ sind ein offenes Steeldart Turnier, an dem jeder teilnehmen kann.

Egal, ob Ihr zuhause am eigenen Board ab und an ein paar Pfeile werft, gelegentlich mit Freunden in der Kneipe „spickert“ oder Darts einfach mal selbst ausprobieren wollt, das ist Euer Turnier!

Details findet Ihr demnächst hier.

Gerne dürfen auch Dartsinteressierte vorbeischauen, die nicht selber mitspielen aber Darts einmal live erleben möchten. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Bei spannenden Wettkämpfen an der Scheibe, erfrischenden Getränken und leckeren Kleinigkeiten ist ein unterhaltsames Kennenlernen unserer Sportart garantiert.

Good Darts wünscht Euch
Der Vorstand des 1. DC Goldbach

Update 14.03.2020: Aufgrund der aktuellen Corona Epidemie können wir zur Zeit keinen verbindlichen Termin für die Goldbach Open nennen.

Update 23.07.2020: Dieses Jahr werden keine Goldbach Open stattfinden. Die anhaltende Corona Situation hat uns zur endgültigen Absage bewogen.

Vereinsinternes Ligaduell: Goldbach 3 gegen Goldbach 2

Hallo Dartspieler,

am 14.02.2020 (dem Gründungstag des 1.DC Goldbach) spielte Goldbach 3 gegen Goldbach 2. Das Spiel war an Spannung kaum zu übertreffen.

Goldbach 3 konnte nach den ersten Einzel mit 3-1 in Führung gehen und hatte die Sensation schon vor Augen. Die Punkte wurden von Erik, Thorben und Robert T. eingefahren. Die Doppel gingen beide auf die Seite von Goldbach 2 und unsere Hoffnung wurde ein wenig zurechtgestutzt. Zwischenstand war also ein 3-3.

Erik und Thorben zeigten wieder ihr Können und sicherten der Dritten ein 5-5. Nun lag die Entscheidung in den letzten Paarungen. Hier konnten beide Teams ein Spiel gewinnen. Eine kleine Sensation wurde vollbracht. Goldbach 3 und 2 trennten sich 6-6 unentschieden.

Highlight des Spiels war ein 19’er von Robert T.

Vielen Dank Jungs, das war ein tolles Spiel.

Gruss Buddy