DC Goldbach IV – DC Marktheidenfeld III

Hallo liebe Dartsgemeinde,

wir haben am letzten Freitag eigentlich sehr gut gespielt und dennoch unglücklich das Heimspiel 5:7 verloren. In Sätzen haben wir 27:23 gespielt und sind trotzdem abgekackt!

Vasilios hat sein erstes Spiel mit 3:0 gemeistert. Marion hat in ihrem 2. Einzel für den DCG den Gegner eiskalt 3:1 abgefertigt. Tobi hat (3:0) und ich (3:1) in den Einzeln und zusammen im Doppel 3:0 gesiegt. Das war aber nur noch Ergebniskosmetik. Holger, Andi, Kevin und Björn verloren alle unglücklich ihre 4 Einzel mit 2:3. Trotzdem war unsere Leistung sehr zufriedenstellend.

Es gab diesmal keine Highlights.

Schöne Grüße

PS: Das war das letzte Spiel vor Einstellung des Ligabetriebs aufgrund der Corona Krise.

Heimspiel am Schaltjahrestag

Urban

Am 29.02.2020 hat unsere Erste ihren zweiten Heimspieltag bestritten. Zu Gast waren der DC Lambada Bad Windsheim und der DC Herzogenaurach. Zuerst ging es für uns gegen Lambada an die Bretter. Der Start mit drei Siegen in Folge war nicht besser zu gestalten. Am Ende der Einzelrunde stand es 5:3 für unsere Spikerer. Als kleine Info, das Hinspiel ging 6:6 aus. Von daher war alles im Grünen. Die Einzelpartien gewannen Torsten Dönnhöfer, Stefan Bartl, Urban Eisert, Thomas Kohl und Siegfried Eisele. Ab ging es in die entscheidenden Doppel. Die ersten beiden Paarungen machten den Sieg schon klar und nahmen somit den Druck aus der Partie. Am Ende stand es 8:4 für unsere Jungs. Ein Start nach Maß. Die Erfolgsdoppel waren Dominik Duttine mit Michael Taute, Thomas mit Stefan und Patrick Römlein mit Sigi.

Im zweiten Spiel hieß es dann voll auf Sieg, da unser Gegner, Herzogenaurach, nur mit 6 Mannen antrat, war dies auch gut möglich. Durch die fehlenden zwei Spieler hatten wir bereits drei Punkte sicher. Aber das hielt uns nicht davon ab, ein grandioses Spiel abzuliefern. Ich kanns nicht spannend machen. Am Ende stand es für unsere Erste 12:0 und mit 36:7 Legs gehts auch kaum deutlicher. Im Einzel siegreich waren Torsten, Urban, Dominik, Claus Schmitt, Michael, Thomas, Stefan und Siggi. Im Doppel waren erfolgreich Thomas mit Stefan, Michael mit Dominik, Fabian Grünewald mit Patrick und Claus mit Torsten.

Alles in allem ein Top Heimspiel das uns auf Platz 3. der Tabelle katapultiert.

MfG U.E.

Ein paar Bilder vom Spieltag, aufgenommen von Patrick „Paddy“

Vereinsinternes Ligaduell: Goldbach 3 gegen Goldbach 2

Hallo Dartspieler,

am 14.02.2020 (dem Gründungstag des 1.DC Goldbach) spielte Goldbach 3 gegen Goldbach 2. Das Spiel war an Spannung kaum zu übertreffen.

Goldbach 3 konnte nach den ersten Einzel mit 3-1 in Führung gehen und hatte die Sensation schon vor Augen. Die Punkte wurden von Erik, Thorben und Robert T. eingefahren. Die Doppel gingen beide auf die Seite von Goldbach 2 und unsere Hoffnung wurde ein wenig zurechtgestutzt. Zwischenstand war also ein 3-3.

Erik und Thorben zeigten wieder ihr Können und sicherten der Dritten ein 5-5. Nun lag die Entscheidung in den letzten Paarungen. Hier konnten beide Teams ein Spiel gewinnen. Eine kleine Sensation wurde vollbracht. Goldbach 3 und 2 trennten sich 6-6 unentschieden.

Highlight des Spiels war ein 19’er von Robert T.

Vielen Dank Jungs, das war ein tolles Spiel.

Gruss Buddy

Erster Spieltag des Jahres für unsere Erste Mannschaft

Urban

Anfang Februar ging es für unsere Landesligisten mal wieder nach Nürnberg. Bei den D´Artagnans waren wir zu Gast und durften als zweites auch gegen den TSV Glashütten ran. Mit leichter Verspätung ging das Spiel gegen die Gastgeber los. Die ersten drei Sets konnten alle mit 3:0 für uns entschieden werden. Dennoch stand es nach den acht Einzeln 4:4. Die vier Punkte holten Dominik Duttine, Stefan Bartl, Urban Eisert und Siegfried Eisele. Auch wenn unser Michael „Keiler“ Taute sein Spiel nicht für sich entscheiden konnte, muss doch sein 167’er High-Finish Erwähnung finden, „geiles Teil“. Es war mal wieder ein heißes Eisen und die Doppel mussten die Entscheidung bringen, zwei der vier Partien konnten geholt werden und somit auch ein Punktgewinn. Die zwei Siegerdoppel waren Stefan mit Thomas Kohl und Dominik mit Siggi.

In Runde zwei ging es gegen den TSV Glashütten. Gegen den neu aufgestellten Gegner wussten wir nicht was uns erwartet und genau so spannend war es auch. Nach acht Spielen stand es erneut 4:4. Einzelsieger in diesen Begegnungen waren Stefan, Thomas, Dominik und Siggi. Somit sollten es erneut die Doppel richten und zwar diesmal für uns. Drei der vier Matches konnten die Goldbacher Darter für sich entscheiden und dadurch ein 7:5 Sieg feiern.

Am Ende waren es heiß umkämpfte Spiele mit einem versöhnlichen Ausgang für unsere Jungs.

Bis bald Urban

Heimsieg der Dritten gegen Steinbach 1

Und hier wieder ein Spielbericht von unserem „Außenreporter“ Buddy:

Hallo Darts Freunde,

gegen Steinbach konnten wir einen Heimsieg verbuchen. Eine kompakte Mannschaftsleistung war der Schlüssel zum Erfolg.

Zu den Begegnungen: Nach den ersten Einzeln lagen wir mit 3-1 in Führung. Punkten konnten Martin E., Thorben und Robert T. Mit dem ersten Doppel erhöhten wir auf 4-2. Der Punkt wurde von Thorben und Robert T. gesichert. Die nächsten Einzel sollten die Entscheidung bringen und taten es auch. Erik, Thorben und Martin E. waren unsere Helden. Spielstand 7-3 für Goldbach. Die letzten Doppel ließen wir sehr ruhig angehen, da das Spiel bereits entschieden war. Dennoch punkteten Martin E. und Robert T. zum 8-4 Endstand.

Es war ein schöner und verdienter Sieg. Die Highlights des Spiels lieferten Martin E. mit einem 102’er High Finish, Thorben und Robert S. mit einem 17’er Short Game und Robert T. mit einem 19 Darter.

Gruß Buddy

PS: Erik, das war eine Superleistung von dir, und vielen Dank an unseren Edelfan Tanja!