Falco Darters gegen Goldbach 2

Daniel
Am 25.03. hatte die 2. Mannschaft von Goldbach das vorletzte Auswärtsspiel gegen den Tabellennachbarn Falco Darters. Von den ersten 4 Einzeln gewann nur Steffen Köhler sein Spiel mit 3:0. Die anderen 3 Spiele gingen an den Gegner.
Vor den ersten beiden Doppeln lagen wir also 1:3 hinten. Die Doppel gingen beide an die Falco Darters mit 3:1 und 3:0. Zwischenstand war ein 1:5 für die Falco Darters.
In den nächsten Einzeln gewannen Yannick Wolff mit 3:2, Nico Blos mit 2:3 und Steffen Köhler mit 3:0 inkl. einem 180’er High Score. Damit stand es vor den letzten beiden Doppel 7:3 gegen Goldbach.
Yannick Wolff / Steffen Köhler gewannen noch ihr Doppel 3:0. Der Endstand war damit ein 8:4 (26:18 Legs) für die Falco Darters aus Hassfurt.
Die 2. Mannschaft der Goldbacher Darter hat nun noch 5 Spiele, um von den vorletzten Platz weiter nach oben zu kommen.
MfG
Euer Daniel Schmitt
 

Zwei Spieltage in der Landesliga Nord

Urban

Am 4. Februar waren wir zu Gast bei Donauwörth gegen die wir in der ersten Begegnung gleich ran mussten und ordentlich „unter die Räder kamen“. Das erste Spiel gewann Claus Schmitt. Dieser Sieg war zugleich unser Ehrenpunkt, denn alle anderen Spiele mussten wir abgeben und verloren das Spiel klar mit 11:1.

Im zweite Akt sah es nicht viel besser aus. In den Einzeln konnte lediglich Urban Eisert sein Spiel nach Hause schaukeln und in den Doppeln gewannen Tobias Schmitt mit Fabian Grünewald. Das Endresultat war dementsprechend klar mit 10:2 für unsere Gegner vom DSV Nürnberg.

Der nächste Spieltag wurde am 4. März in Berg/Neumarkt in der Oberpfalz ausgetragen. Im ersten Duell des Tages spielten wir gegen das Heimteam mit dem Clubnamen Phönix. In den Einzeln ging es knapp zur Sache und wir hatten drei von den gespielten acht Matches gewonnen. Es war also noch die Möglichkeit zu punkten, jedoch war trotz guter Leistungen das Doppelfeld nicht auf unserer Seite und wir konnten nur ein Doppel für uns entscheiden. So endete das Spiel mit 8:4 für Neumarkt.

In den Einzeln gewannen: U. Eisert, F. Grünewald, P. Römlein
Das Doppel gewannen Torsten Dönnhöfer (1x180er) mit Paddy Römlein.

Der zweite Kontrahent kam aus Strullendorf und auch hier stand es nach den Einzeln 3:5 für die gegnerische Mannschaft. In den Doppeln war die Spannung spürbar und es ging das erste Doppel direkt verloren. Jedoch hat sich die Mannschaft nochmals gegen die kurz bevorstehende Niederlage stemmen können und holte sich die drei für uns letzten Spiele des Tages. Somit konnten wir noch einen Punkt aus der Oberpfalz entführen.

In den Einzeln siegten: U.Eisert, T. Kohl (1x180er), T. Dönnhöfer
In den Doppeln gewannen: T.Kohl / M. Effenberger; T. Dönnhöfer / P. Römlein;
F. Grünewald / T. Schmitt

Es grüßt Euch freundlich Urban E. aus G.

2. Mannschaft chancenlos gegen den Tabellenführer

Daniel

Im Heimspiel gegen den Tabellenersten Hau Wech verloren wir deutlich mit 1:11. Von den ersten 4 Einzeln gewann nur Daniel Schmitt sein Spiel mit 3:0 für Goldbach. Robert Talnack verlor sein Einzel trotz eines 180’er High-Score mit 3:1. Auch die anschließenden Doppel gingen mit 3:0 und 3:2 verloren. So lagen wir zur Halbzeit schon mit 1:5 zurück.

In der zweiten Hälfte wurde es nicht besser. Alle Spiele gingen an den Gegner. Am Ende stand es deutlich und verdient 1:11 bei 14:33 Legs für die Gästemannschaft.

Am 25. März fahren wir zum Tabellennachbarn, den Falco Darters, nach Oberhohenried. Es kann ja nur besser werden.

Mit freundlichen Grüßen
Euer Teamcaptain 2. Mannschaft Daniel Schmitt

Spfr. Steinsfeld gegen 1. DC Goldbach II

Daniel
Am Samstag den 18.2. spielte unsere 2. Mannschaft auswärts gegen die Spfr. Steinsfeld. Der Tabellen 6. aus Goldbach spielte gegen den Tabellenletzten.
Von den ersten 4 Einzeln gewann nur Daniel Schmitt sein Spiel mit 3:1. Die anderen 3 Einzel gingen jeweils mit 2:3 verloren. In den anschließenden Doppeln gewannen Martin Endemann / Dominic Dröschel ihr Spiel mit 3:0. Das andere Doppel ging leider verloren. Zwischenstand war also eine 4:2 Führung für Steinsfeld.
Im Anschluss  gewann wieder nur Daniel Schmitt sein Einzel mit 3:2. Auch die letzten beiden Doppel verloren die Goldbacher Darter. Endstand war somit ein deutlicher 9:3 Sieg für Steinsfeld. Goldbach 2 gewann insgesamt nur 18 Legs.
Am 24.2. kommt der Tabellenerste Hau Wech zu uns. Hoffen wir mal, dass sich die Mannschaft bis dahin wieder von der hohen Niederlage erholt hat.
 
Mit freundlichen Grüßen
Daniel Schmitt